Kind von Gary Barlow stirbt bei Geburt

Das vierte Kind von Gary Barlow ist bei der Geburt gestorben. Wie der ehemalige Take That-Sänger am Montag mitteilte, ereignete sich das Unglück bereits am Samstag.

Gary Barlow und seine Frau sind nach der Totgeburt verständlicherweise am Boden zerstört

„Poppy Barlow wurde am 4. August in London tot geboren“, erklärte Gary sichtlich berührt. „Unser Fokus liegt jetzt darauf, ihr eine wunderschöne Beerdigung zu geben und unsere drei Kinder von ganzem Herzen zu lieben.“

„Wir wünschen uns in dieser schmerzhaften Zeit, dass unsere Privatsphäre respektiert wird.”

Robbie Williams, seine Frau Ayda Field sowie weitere Stars und Freunde haben der Familie ihr Beileid ausgesprochen und ihre Bestürzung über diesen tragischen Verlust zum Ausdruck gebracht.

Gary Barlow ist seit 2000 mit seiner Frau verheiratet und zusammen haben beide drei gemeinsame Kinder, einen elfjährigen Sohn und zwei Töchter (zehn und dreizehn).

8 Kommentare bei „Kind von Gary Barlow stirbt bei Geburt“

  1. Naoko Ashika Hanasaki sagt: Antworten

    mein beileid

  2. Naoko Ashika Hanasaki sagt: Antworten

    mein beileid

  3. Its so sad … hope they will be strong enough to get through this hard time

    1. oh its so sad! God bless a brand new little angel!

  4. Editha Herrmann sagt: Antworten

    I am so sorry for Gary and his family !!

  5. God bless a brand new little angel! My thoughts are with Gary and his family!

  6. :((((

  7. Let her light shine upon her family and let God give them faith and strentgh to live with this …. I´´m shocked and all my thoughts are going to him and his family …

Schreibe einen Kommentar