Kim Kardashian träumt von Körper eines Supermodels

Kim Kardashian träumt von Körper eines Supermodels! Ja, richtig gehört! Miss Knack-Hintern, die sich selber nicht über Körper, Aussehen oder Erfolg beklagen dürfte, hat zugegeben manchmal diesen einen Wunsch erfüllt bekommen zu wollen.

Kim Kardashian würde gern für einen Tag dünn sein und den Körper eines Supermodels haben

Kim Kardashian akzeptiert ihre Figur und ihre Kurven, aber trotzdem wünscht sie sich, manchmal dünner zu sein sowie ein Supermodel. Aber sind diese Super-Size-Zero Models überhaupt so attraktiv?

„Wenn ich mir einen Körper aussuchen könnte, wäre das der eines Supermodels“, will sich Kim nicht von ihrem geheimen Wunsch abbringen lassen.

Kim war in der Tat und trotz ihres Ausshens und Erfolgs nicht immer zufrieden. Die Freundin von Kanye West musste erst lernen, mit sich selbst und dem Körper zufrieden zu sein. „Es ist ein Prozess. Man muss lernen, zu mögen, was man im Spiegel sieht. Es gibt definitiv aber auch Zeiten, in denen ich das nicht tue.“

Ihre Oberschenkel mag Kim gar nicht
Kim Kardashian ist auch nicht immer so selbstbewusst und frech wie sie oft wirkt. In der Öffentlichkeit zu stehen und hier und da auch ihren Körper zu präsentieren, obwohl sie regelmäßig im Fitnessstudio trainierte, war nicht immer einfach.

Mit ihren Oberschenkeln hat Kim übrigens die größten Probleme. Sie achtet deswegen besonders auf ihre Ernährung und die Sportübungen.

Foto:
seen on topnews.in

Schreibe einen Kommentar