Kim Kardashian stressen enge Jeans

Kim Kardashian stresst enge Jeans – nicht weil diese zu eng oder nicht stylisch genug ist, nein. Eher leigt es an ihrem Hintern! Dieser erscheint Kim aufeinmal viel zu dick!

Schade: Müßen wir demnächst auf Bilder von Kim in hautengen Jeans verzichten?

Kim hat sich in einer hautengen Jeans über ihren Hintern geärgert, da er ihr zu dick ist. „Ich glaube mein Hintern sieht zu dick aus in dieser Jeans“, schrieb sie in ihrem Internetblog. Dazu hatte Kim Kardashian auch ein Bild hochgeladen, das sie in der vermeintlich unschmeichelhaften Hose zeigt.

Am Sport könne es allerdings nicht liegen, da das It-Girl nach eigenen Angaben den Morgen gerne mit einem Trainingsprogramm beginnt. Dabei setzte sie vor allem auf Ganzkörperübungen mit Pilates und einem Bootcamp-Training.

Schreibe einen Kommentar