Kim Kardashian setzt sich in Position

Kim Kardashian setzt sich in Position und klärt die Fronten! Kim hat nicht nur ihrem künftigen Mann Kris Humphries einen Ehevertrag abgerungen, nein , sie gibt auch den Ton in Sachen Familienplanung und Schwangerschaft an!

Kim Kardashian sorgt für klare Fronten

Kim Kardashian und ihr Verlobter Kris Humphries haben einen Ehevertrag unterzeichnet. Das berichtet das US-Magazin “Us Weekly” unter Berufung auf Insider. Das Paar sehe das Dokument aber nur als “Vorsichtsmaßnahme”.

Kim Kardashian hatte sich zwar erst kürzlich mit dem Basketball-Spieler Humphries verlobt. Laut dem Magazin solle die Hochzeit aber bereits in den nächsten zwei Monaten stattfinden.

Zudem will It-Girl Kim gerne bis Ende des Jahres schwanger werden. Das hat Kim Kardashian zielstrebig am Rande der Verleihung des “Glamour UK Women of the Year Awards” gegenüber dem Magazin “Us Weekly” verraten. “Nun ja, ich werde am Ende des Jahres kein Baby haben, aber vielleicht fangen wir gegen Ende des Jahres mit dem Probieren an. Nach der Hochzeit”, stellte sie klar.

Ob Kris Humphries schon von seinem Glück weiß?

Schreibe einen Kommentar