Kim Kardashian plant Jahrhundert-Hochzeit

Kim Kardashian will eine noch größere Hochzeitsfeier als die von Prinz William und Kate Middleton. Der Hochzeitstag soll demnach noch extravaganter und spektakulärer ausfallen, berichtet das „OK!“-Magazin.

Kim plant die Hochzeit des Jahrhunderts – extravagant und spektakulär

Kim Kardashian, die kürzlich ihre Verlobung mit dem Basketball-Star Kris Humphries bekannt gab, versteht zudem nicht, warum die Hochzeit von Kate und William mehr Aufmerksamkeit bekäme als ihre.

Kim ist schließlich berühmter als Kate Middleton, so der Insider. Für Kim Kardashian wird es die zweite Ehe. Die 30-Jährige war bereits von 2000 bis 2004 mit dem Musikproduzenten Damon Thomas verheiratet.

Zu ihrer erst frischen Verlobung sagte Kim: „Ich habe es überhaupt nicht erwartet“. Die Botschaft „Willst du mich heiraten“ habe er mit Rosenblüten geschrieben. „Ich war so geschockt“, sagte Kim Kardashian dem „People“-Magazin.

Zudem ist Kri Humphries vor ihr aufs Knie gegangen. „Ich hätte nie gedacht, dass es zu Hause und jetzt schon passieren würde“.

Na dann, Kim, viel Glück!

Foto:
Kim Kardashian, dts

Schreibe einen Kommentar