Kim Kardashian ist beim Essen nicht mäkelig

Kim Kardashian ist beim Essen nach eigener Meinung nicht besonders mäkelig. „Ich esse wirklich so ziemlich alles, was man mir vorsetzt. Außer Erbsen“, erklärte Kim in einem Interview mit dem Magazin „Every Day with Rachael Ray“.

Kim Kardashian isst fast alles – nur keine Erbsen bitte

Kim Kardashian hat bereits in Kindertagen das ungeliebte Gemüse heimlich in ein Glas gespuckt, da ihre Eltern sie immer zum Aufessen angehalten hätten.

Kim Kardashian will am 20. August ihren Verlobten heiraten, den Basketballer Kris Humphries. Die Hochzeit soll in einem zweistündigen Special im Fernsehen übertragen werden. Ihre Schwester hat sich gestern über Twitter ein bisschen über die anstehende Hochzeit lustig gemacht:

“Wer in der Welt würde JEMALS 20 Millionen für eine Hochzeit ausgeben? Wer würde 20 mil für irgendetwas ausgeben? LOL”, schrieb Khloe … “Ich denke, nicht einmal [Bill Gates] würde 20 Millionen für eine Hochzeit ausgeben. LOL.” Kim Kardashian antwortete über Twitter: “Haha, ich weiß nicht, wie die Leute auf solche Sachen kommen!”

Kim wurde durch die US-Serie „Keeping Up with the Kardashians“ bekannt.

Schreibe einen Kommentar