Kim Kardashian hat teuersten Geburtstagskuchen der Welt

Kim Kardashian soll zu ihrer heutigen Geburtstagsparty den teuersten Kuchen der Welt bekommen, der wegen seiner Diamanten-Kruste „über eine Million Dollar“ wert ist.

Teurer Kuchen: Kim Kardashian wird heute bei ihrer Geburtstagsfeier in New York einen mit Diamanten überzogenen Kuchen im Wert von „über einer Million Dollar“ bekommen.

Kim (‚Keeping Up With The Kardashians‘) wurde vorgstern 30 Jahre alt, seitdem scheißt sie jeden Tag eine Party bis heute wird der Spaß andauern. Kim Kardashian feierte vorgestern Nacht mit ihren Lieben bei einer Feier in Las Vegas und schmeißt heute wieder eine riesige Party im ‚Glo Nightclub‘ in Westbury, New York, um die Festlichkeiten in die Länge zu ziehen.

Zur Feier des Tages hat sich ein Juwelier der Stadt mit dem Gastronomen Nino Selimaj zusammen getan, um eine gewaltige Torte zu kreieren, die mit Diamanten verziert wird, berichtet ‚RadarOnline‘.

„Nino Selimaj wird den Kuchen mit losen Diamanten im Wert von über einer Million Dollars überkrusten“, verriet Danielle Orsino, eine Sprecherin des Nachtklubs. „Ihr Ziel ist es, den Rekord für den teuersten Geburtstagskuchen aller Zeiten zu brechen, der bei 1,18 Millionen Euro liegt.“

Nino Selimaj ist bekannt für seine verrückten, nahrungsmittelbezogenen Publicity-Stunts. 2006 verkaufte er für stolze 710 Euro in seinem Restaurant in Manhattan eine Pizza, die mit Luxusgütern wie Kaviar und Hummer belegt war.

Kim Kardashian scheint ihre Dreißiger bislang zu genießen, da sie über Twitter auszudrückt, wie viel Spaß sie habe. Die Beauty deutete an, dass sie mit ein paar gut aussehenden Kerlen geflirtet habe.

„Warum nennt es jeder Die Dreckige 30? Für mich ist es Die Kokette 30! LOL“, [sic] schrieb Kim Kardashian.

Schreibe einen Kommentar