Kim Kardashian hackt Twitter-Account von Khloe

It-Girl Kim Kardashian hackte sich ins Twitter-Konto ihrer Schwester Khloé und bekam von der daraufhin den Titel ‘Hacker-Queen’ verpasst.

Böses Mädchen: Kim Kardashian hackt einfach so den Twitter-Account von Schwester Khloe.

Kim Kardashian wurde daraufhin von ihrer Schwester Khloé Kardashian als “Hacker-Queen” bezeichnet, nachdem sie Scherzbotschaften auf ihrem Twitter-Account postete.

Kim und Khloe (‘Keeping Up With The Kardashians’) sind beide eifrige Nutzerinnen von Twitter, wo sie ihre Followers mit Neuigkeiten über ihre täglichen Eskapaden auf den neuesten Stand bringen.

Khloe wurde nun jedoch Opfer des Hacker-Talents ihrer großen Schwester, nachdem seine Anhänger mit einer Reihe bizarrer Botschaften verwöhnt wurden, die in Wirklichkeit von Kim Kardashian stammten.

Khloé Kardashian sah das Lustige an dem Streich, obwohl sie sich beeilte, ihre Fans zu warnen, dass man ihr Schwesterherz nicht mit dem persönlichen Habe anderer alleine lassen könne, weil sie für gewöhnlich versuche, sich zum Scherz einzuhacken.

“Ich habe gerade gemerkt, dass @kimkardashian mein Twitter-Account gehackt hat! Sie ist die Verrückte und Wahnsinnige”, [sic] schrieb Khloé Kardashian auf ihrer Twitter-Seite, um die Situation richtig zu stellen.

“Kim ist die Hacker-Queen! Lasst kein Handy, Computer, Safe … Irgendwas in ihrer Nähe! Sie wird in das Teil hineinkommen!”

Followers auf der Seite von Khloe amüsierten sich, die spaßigen Twitter-Botschaften zu sehen, die auf Inzest anspielten. Kim Kardashian hatte die Fans ihrer Schwester neckischerweise glauben lassen, dass Khloé die vollen Lippen des Models verführerisch fände.

“Meine Lieblingsschwester ist @KimKardashian. Ich kann nicht aufhören, auf ihre sinnlichen drallen Lippen zu starren”, [sic] hieß es in einer der Nachrichten. “@KimKardashian, das ist unser kleines Geheimnis!!! Pssst, Inzest ist unser Geheimnis.” [sic]

Zum Glück hat Khloé Kardashian ihrer Schwester Kim Kardashian die Späße nicht krumm genommen.

Schreibe einen Kommentar