Khloe Kardashian findet Liebes-Schaukeln nicht so toll

Khloe Kardashian findet Liebes-Schaukeln nicht so toll! Das verriet sie in ihrer Reality-Sho, wo sie mit einer Leibes-Schaukel konfrontiert wurde.

Alles, blos keine Liebes-Schaukel – so könnte Khloe Kardashian´s Meinung sein

Khloe Kardashian hat sich in einer Folge ihrer neuen Reality Show “Khloe & Lamar” beschwert, der Umgang mit einer Liebes-Schaukel ist zu komplex.

“Ich nehme an, ich habe sie nicht richtig angebracht. Ich bin halt kein Heimwerker”, beschwerte sich Khloe Kardashian in einer Sendung ratlos gegenüber ihrem Ehemann Lamar Odom, Basketballer in Diensten der Dallas Mavericks und Co-Star des Reality-Formats.

“Ich versuche nur ans Limit zu gehen und etwas Neues zu probieren”, erklärte Khloe den Kauf der Sex-Schaukel. “Ich sehe nicht ein, warum Flitterwochen enden sollten.” Sie bemühe sich stets die Beziehung zu Ehemann Odom “heiß und frisch zu halten” – ob mit Sexspielzeugen oder einer selbsteingerichteten “Liebeskammer”.

Na, dann Khloe – viel Spaß weiterhin! Wir sind auf das nächste Spielzeug gespannt!

Ein Kommentar bei „Khloe Kardashian findet Liebes-Schaukeln nicht so toll“

  1. Eine selbst eingerichtete “Liebeskammer” – Klingt ja sehr interessant. Da würde ich gerne mal einen Blick rein werfen. 🙂

    khloe kardashian ist mir sehr sympathisch .. 😉

    grüße,
    jascha

Schreibe einen Kommentar