Keri Hilson und H&M im Kampf gegen Aids!

Keri Hilson – wir kennen sie als die Sängerin des Lieds I Like, das auch zum Soundtrack des Til-Schweiger-Blockbusters Zweiohrküken gehört. Aber Keri Hilson hat viel mehr auf dem Kasten als nur ein nettes Stimmchen – bevor sie sich als Sängerin einen Namen machte, war sie in der Branche bereits eine richtige Größe als Produzentin und Songschreiberin, zum Beispiel für Usher, Ciara und Britney Spears.

Keri Hilson: Nun setzt sie sich gemeinsam mit H&M für Charity ein!

… und zeigt sehr schöne Fotos in der H&M Charity Campaign Fashion Against Aids – die nicht nur dank der Unterstützung weltberühmter Promis großes Erfolgspotenzial hat.

Die neue H&M Unisex-Kollektion steht ganz im Namen der Wohltätigkeit: Ein Viertel der Einnahmen wird an Projekte gespendet, die sich für die Prävention von HIV und Aids einsetzen. Diese Art des Wohltätigkeitsprojekts hat Tradition beim schwedischen Kleidungskonzern H&M – bereits zum vierten Mal wird so der Kampf gegen Aids unterstützt.

Keri Hilson ist aber längst nicht der einzige Promi, der sich mit H&M zusammen für wohltätige Zwecke einsetzt. Mit von der Partie sind auch andere namhafte Größen aus der Musikerbranche wie The Missshapes oder die Scissor Sisters, ebenso wie Schauspieler und It-Girls. So ließen sich auch Sky Ferreira, Selma Blair und Leigh Lezark für den guten Zweck ablichten.

Auch modisch dürfte die Fashion Against Aids Kollektion ein echter Renner werden. Ab dem 26. April sind die Stücke online zu erhalten. In der neuen Unisex-Kollektion herrschen Pastelltöne und Slogan-Shirts in hellen Farben vor.

Bild: H&M

Schreibe einen Kommentar