Kendra Wilkinson: Sexy Handyfotos für ihren Mann

Ex-Playmate Kendra Wilkinson hält ihre Fern-Ehe mit Fooball-Spieler Hank Baskett gesund, indem sie ihrem Liebsten sexy Handyfotos von sich schickt.

Heiß: Kendra Wilkinson versendet sexy Handyfotos um ihren Mann bei der Stange zu halten.

Das ehemalige ‚Playboy‚-Bunny bedient sich verschiedener Technologien, um ihrem Mann Hank Baskett nah zu sein und schickt zum Beispiel sexy Handyfotos von sich via MMS.

„Wir sorgen definitiv dafür, dass die Dinge zwischen uns heiß bleiben, auch wenn wir uns nicht persönlich gegenüber stehen. Wir wissen, wie wir die Dinge frisch halten können, romantisch und sexy“, erklärte Kendra Wilkinson dem ‚People‘-Magazin.

„Da gibt es Skype, was sicher unsere Nummer eins ist. Außerdem haben wir unsere Blackberrys. Diesen Morgen wurde Hank von einem Überraschungstext geweckt. Lasst es mich euch sagen: Meinem Mann ein Nacktfoto zu schicken, bringt ihn definitiv auf Touren!“

Aber auch, wenn Kendra Wilkinson es schafft, die Zeit zu überbrücken, in der sie ihren Liebsten nicht in den Arm nehmen kann, überbietet natürlich nichts die Phasen, in denen sie wirklich zusammen sein können. Allerdings hat die Ex von Hugh Hefner auch festgestellt, dass man den anderen mehr schätzen lernt, wenn man eine Weile getrennt voneinander ist.
„Man kann tief durchatmen und überlegen, warum man den anderen eigentlich so vermisst. Wenn wir uns dann sehen, sind wir frisch und neu aufgeladen und es ist Zeit, wieder durchzustarten“, so Kendra Wilkinson.

Kendra Wilkinson heiratete im letzten Jahr den Sport-Star und die beiden haben einen gemeinsamen einjährigen Sohn. Kürzlich zog Kendra Wilkinson nach Los Angeles um eine neue Reality-Serie zu drehen, während Hank Baskett aus beruflichen Dingen in Minnesota bleiben musste.

Schreibe einen Kommentar