Kelly Osbourne: Sexy mit den Pussycat Dolls

Für eine Privatshow der ‚Pussycat Dolls‘ zeigte sich Kelly Osbourne in einem gewagten, sexy Outfit. Kelly hat bei ihrer Teilnahme bei ‚Dancing with the Stars‘ im letzten Jahr mehrere Kleidergrößen verloren und in den vergangenen Monaten noch mal zusätzlich abgespeckt.

Sexy: Kelly Osbourne hat bei einem Privatauftritt der ‚Pussycat Dolly‘ ihre Wahnsinnsfigur gezeigt.

Ihren neuen Körper zeigte der Rockerspross von Ozzy Osbourne gestern in einem glitzernden BH, schwarzen Korsett, Netzstrumpfhose und Mini-Hotpants, als sie im berühmten ‚Viper Room‚ in Los Angeles auftrat. Mit von der Partie waren die ‚Pussycat Dolls‚, Carmen Electra und Mya.

Die Pussycat Dolls gaben in einer privaten Vorstellung verschiedene heiße Songs zum besten, wie beispielsweise ‚Big Spender‘ und ’13 Men‘. Kelly Osbourne war wegen der anrüchigen Show sehr aufgeregt und twitterte noch Minuten vor dem Auftritt ein Foto von sich in ihrem knappen Kostüm. Ihre Mutter Sharon sowie ihre Freundin Kim Kardashian waren vor Ort, um Kelly Osbourne zu unterstützen und zeigten sich nach der Show begeistert: „Kelly hat alle umgehauen“, schrieb Kardashian später auf ihrer Twitterseite.

Auch Schauspielerin Eva Longoria ließ sich von einer sportlichen und sexy Kelly Osbourne unterhalten.

Schreibe einen Kommentar