Keira Knightley Hauptrolle als Anna Karenina?

Keira Knightley – Neue Hauptrolle? Neuesten Gerüchten zufolge soll Leinwand-Beauty Keira in einer Verfilmung des russischen Kult-Romans ‚Anna Karenina‘ spielen.

Hauptrolle: Keira Knightley soll angeblich eine Rolle in der Verfilmung des Bestsellers ‚Anna Karenina‘ von Leo Tolstoi (†82) übernehmen.

Der Dramatiker Tom Stoppard arbeitet an einer Drehbuchversion des Romanklassikers des russischen Star-Autors Leo Tolstoi, der 1910 starb. Das acht Teile umfassende Werk erzählt die Geschichte dreier adliger Familien im Russland des 19. Jahrhundert.

Die Regie soll Joe Wright übernehmen – seinerseits ein erklärter Bewunderer von Keira Knightley (‚Fluch der Karibik‘). Die beiden Künstler arbeiteten schon mehrmals zusammen, beispielsweise bei ‚Abbitte‘ und ‚Stolz und Vorurteil‘, deswegen soll die schöne Aktrice „ganz oben“ auf der Liste der in Frage kommenden Schauspielerinnen stehen.

Die Schirmherrschaft des Projekts soll Gerüchten zufolge das Londoner Studio ‚Working Titel‘ übernehmen. Tim Bevan, der ‚Working Titel‘ zusammen mit Eric Fellner leitet, enthüllte in einem Interview mit der ‚Daily Mail‘, dass noch keine konkreten Pläne vorliegen – was nicht heißt, dass es keine Pläne gibt.

„Wir entwickeln eine Reihe von Projekten mit Joe [Wright] und ‚Anna Karenina‚ ist eines davon. Ich sage nicht, dass ich mich schon entschieden habe, aber es gibt etwas an Anna Karenina, Tom Stoppard und Joe Wright, das richtig zu sein scheint.“

In ‚Anna Karenina‚ beginnt die Titelfigur eine leidenschaftliche Affäre mit einem Grafen und stürzt sich damit in großes Unglück – sicher eines interessante Rolle für Keira Knightley.

Schreibe einen Kommentar