Keira Knightley als Motorradbraut für Chanel

Auf einem beigen Motorrad und in einem gleichfarbigen Lederanzug rauschte gestern Keira Knightley als Motorradbraut durch die Straßen von Paris. Für Chanel drehte die Schauspielerin im sexy Biker Outfit einen neuen Werbespot.

Rock´n Roll: Keira Knightey wird für den neuen Chanel „Coco Mademoiselle“ Werbespot zur Bikerin.

Seit ein paar Jahren ist Keira Knightey bereits das Werbegesicht zum Chanel Duft Coco Mademoiselle. Zuvor hat Topmodel Kate Moss den Chanel Duft beworben. Seit 2006 hat Keira den Modeljob und scheint diesen auch nicht aufgeben zu wollen.

Zuvor warb die Schauspielerin nur mit einem Hut bedeckt für Coco Mademoiselle und nun also als Motorradbraut. Vielleicht liebt Karl Lagerfeld sein Model Keira Knightley, weil sie sehr zerbrechlich und zierlich aussieht. Der Lederanzug in Größe 32 macht noch einmal deutlich, wie zierlich die 25 jährige ist. Bereits des Öfteren musste sich Keira Knightley gegen Magersuchtsgerüchte, die sie immer abstritt, wehren.

Der Dreh auf dem Motorrad für Chanel verlief ohne große Menschenaufläufe. Vermutlich weil fast niemand Keira Knightley auf dem Bike und unter dem Helm erkannt hat. Wann wir die neue Chanel-Werbung mit Keira sehen können, ist noch nicht bekannt.

Bild: Vogue/©Chanel

Schreibe einen Kommentar