Katy Perry wirbt für Adidas

Katy Perry hat einen neuen Werbedeal! Nach der Zusammenarbeit mit der Schmuckmarke Thomas Sabo hat sie nun eine Partnerschaft mit Adidas geschlossen. Adidas hat zusammen einen Werbespot gedreht, der weltweit ausgestrahlt wird.

Werbedeal: Katy Perry & Adidas drehen Werbespot

Der Spot mit Katy Perry läuft unter dem Motto „All In“ und wurde vom französischen Regisseur Romain Gavras gedreht. Er läuft seit dem 16. März bis Ende des Jahres weltweit in verschiedenen Versionen im Fernsehen, im Kino und ist in einer langen Fassung auch online zu sehen.

Bei Adidas sei man stolz darauf, die Bandbreite und die Tiefe der Marke Adidas in einem einzigen Spot zeigen zu können, formuliert Erich Stamminger, CEO des Sportartikelherstellers. Katy Perry ist nicht zum ersten Mal in einem Adidas-Spot zu sehen. Schon 2008 schloss sie sich der Kampagne zum 60-jährigen Firmenjubiläum an.

Der Soundtrack zum Spot stammt von Justice – den französischen House- und Dancefloor-Produzenten Gaspard Augé und Xavier de Rosnay. Der Song „Civilization“ wird Anfang April als Single erhältlich sein und im weiteren Verlauf des Jahres auch Platz auf dem bislang noch nicht betitelten zweiten Justice-Album Platz finden soll.

Hier der neue Adidas-Spot:

Ein Kommentar bei „Katy Perry wirbt für Adidas“

  1. Cordula Cordul sagt: Antworten

    Dann scheint sie ja für vieles Werbung zu machen. Nicht nur, dass ganz viele Sänger auch ihr eigenes Parfum oder ihre eigene Modemarke herausbringen, sie machen auch Werbung für irgendwelche Produkte. Klar, ist normal, scheint aber in letzter Zeit immer mehr Trend zu werden. Wenn man sich zum Beispiel auch mal anguckt, dass Rihanna jetzt Werbung für Nivea macht.

Schreibe einen Kommentar