Katy Perry nackt oder oben ohne?

Katy Perry nackt oder oben ohne? Nicht in der Vergangenheit, denn da hatte Katy Perry ernste Probleme mit ihrer Oberweite! Katy musste in ihrer Jugend Hänseleien erdulden, über die sie sich heute wohl nicht mehr ärgert.

Für Katy Perry war es undenkbar sich nackt oder oben ohne zu zeigen

Ihre Klassenkameraden machten sich wegen ihrer großen Oberweite über sie lustig, verriet die 26-Jährige jetzt. „In der Schule nannten sie mich `Over The Shoulder Boulder Holder`“, ein englischer Slang-Ausdruck für einen BH, schrieb Perry auf ihrem Internetblog.

Katy Perry wurde wegen ihrer großen Oberweite jahrelang in der Vergangenheit geärgert. Die Hänseleien hat die Sängerin aber offenbar gut überwunden. „Heute nennen sie mich heiß“, freute sich Katy.

Wäre es damal undenkbar für Katy gewesen sich oben ohne fotografieren zu lassen oder irgendwo für ein Shooting nackt zu zeigen, so hat sich das Blatt gewendet. Die erste Zeit saßen die Schmerzen und Schamgefühle noch tief aufgrund der Hänseleien. Heute ist Katy Perry aber zu einer stolzen und selbstbewußten Frau geworden – und das ist auch gut so!

Katy Perry ist definitiv eine Ausnahme-Sängerin & trendsicheres It-Girl und nicht zuletzt eine heiße Performerin. Sie weiß sich immer gekonnt in Szene zu setzen – und hat sichtlich Spaß dabei.

Für das „Esquire„-Magazine ließ Katy Perry sich 2010 Oben Ohne fotografieren – s. h. unten.

Katy Perry gab dem britischen Comedy-Star Russell Brand im Oktober letzten Jahres in Indien das Ja-Wort. Katy wurde 2008 durch ihren Hit „I Kissed a Girl“ weltweit bekannt, im Moment steht sie mit der Single „E.T.“ in den Charts.

Foto:
Katy Perry, EMI / Emma Summerton
Katy Oben Ohne im „Esquire“-Magazine

Schreibe einen Kommentar