Katy Perry ist bei den MTV VMAs neun mal nominiert

Katy Perry kann sich freuen – nicht nur über das neue zu Hause, sondern auch über die diesjährigen MTV VMAs. Ganze neun mal wurde Katy Perry dieses Jahr nämlich nominiert! Vielleicht lässt die Vorfreude auf die MTV Verleihung und Party zu den VMAs die letzten Wochen um die Gerüchte um sie, ihre Beziehung und das Fremdgehen etwas in den Hintergrung rücken.

Katy Perry sorgt mit neun Nominierungen bei den MTV VMAs für eine Überraschung

Die Nominierungen für die Video Music Awards 2011 sind gestern von MTV bekannt gegeben worden. Un ein Star überrascht ziemlich: Mit neun Nominierungen hat Katy Perry dabei die besten Chancen, einige der begehrten Trophäen zu gewinnen. So ist Katy Perry Mitfavorit in der Kategorie Best Female Video mit ihrem Song “Firework” und Best Pop Video mit “Last Friday Night”

Die weiteren MTV VMAS Nominierungen:
Adele und der Rapper Kanye West wurden immerhin sieben Mal nominiert und auch der Sänger Bruno Mars darf in vier Kategorien auf einen Preis hoffen. Jeweils drei Nominierungen erhielten Eminem, Nicki Minaj und Beyoncé Knowles. Lady Gaga, die im vergangenen Jahr acht Awards erhielt, muss sich in diesem Jahr mit der Nominierung in nur drei Kategorien zufrieden geben. Die MTV Video Music Awards werden am 28. August in Los Angeles verliehen.

Foto:
Katy Perry, EMI / Michael Elins

Ein Kommentar bei „Katy Perry ist bei den MTV VMAs neun mal nominiert“

  1. Katy Perry gibt auch richtig Gas. Sie hats halt einfach drauf. Kann man sagen was man will 😉

Schreibe einen Kommentar