Katie Price wünscht sich einen schöneren Mann

Dass Katie Price dem Schönheitswahn verfallen ist, ist offensichtlich: Gefärbte Haare, gebräunte Haut, dickes Make-up, künstliche Wimpern und Fingernägel, Silikonimplantate, Botox … die Liste ist grenzenlos.

In letzter Zeit übertreibt sie aber wirklich etwas und überträgt diesen Wahn auch auf ihre Familie. Erst schminkt sie ihre kleine Tochter und verbreitet das Ergebnis via Twitter und dann mäkelt sie an ihrem Ehemann Alex Reid herum.

Sie würde sich wünschen, dass er seine Nase richten ließe, die durch die Arbeit als Cagefighter etwas demoliert ist. Und auch seine Ohren könnte man ihrer Meinung nach anlegen lassen.

Alex Reid ist von der Idee natürlich weniger begeistert. Hoffen wir mal, dass er sich durchsetzen kann und dass es nicht schon nach wenigen Wochen die erste Ehekrise gibt.

Bildquelle: blogs.coventrytelegraph.net

Schreibe einen Kommentar