Kate Moss unterwegs mit Joseph Corré

Kate Moss feierte am Wochenende mit Vivienne Westwood´s Sohn Joseph Corré – Gründer vom Unterwäsche Label Agent Provocateur.

Party: Kate Moss und Joseph Corré zogen durch London.

Kate Moss wurde mit Vivienne Westwood´s Sohn Joseph Corré in der Londoner ‚Wyld Bar‘ gesehen, wie sie tief in ein Gespräch verwickelt waren. Die beiden hatten sich bestimmt viel zu erzählen:

Kate Moss hat nämlich dafür gesorgt, dass Vivienne Westwood´s Piratenstiefel ein großer Erfolg in der Modewelt sind und für Joseph Corré und seinem Unterwäsche Label ‚Agent Provocateur‘ sicherlich auch „nützlich“.

„Das Paar wurde später noch bei einem ernsten Gespräch vor dem ‚W Hotel‘ gesichtet, um danach noch ein paar Tequilas zu trinken und bis um drei Uhr nachts zu tanzen“, berichtete die britische Zeitung ‚The Daily Mirror‘.

Kate Moss hatte vorher ein Konzert von ‚Primal Scream‘ besucht und trug trotz kalter Temperaturen nicht gerade winterliche Kleidung.

Schreibe einen Kommentar