Kate Middleton & Prinz William: Gästeliste für royale Hochzeit

Die offizielle Gästeliste für die Hochzeit des britischen Prinzen William mit Kate Middleton ist am Samstag veröffentlicht worden. Wie die britische Zeitung „The Independent“ berichtet, sind unter den geladenen Gästen für die Hochzeit am 29. April nicht nur Fußballstar David Beckham und seine Frau Victoria, sondern auch der Musiker Elton John und der Regisseur Guy Ritchie.

Kate Middleton und Prinz William: Gästeliste für royale Hochzeit wurde veröffentlicht

Zudem stünden die Sängerin Joss Stone und der Mr. Bean-Darsteller Rowan Atkinson, der ein enger Freund von Prinz Williams Vater Prinz Charles sei, auf der Gästeliste. Ebenso seien Mitglieder der königlichen Familien aus den Ländern Bahrain, Dänemark, Spanien und Marokko eingeladen und auch Regierungsbeamte, Veteranen aus dem Afghanistankrieg und Sozialarbeiter werden erwartet.

Wie man vernehmen konnte, seien nur gekrönte Staatsoberhäupter geladen, weitere politische Führungskräfte aus dem Ausland, wie US-Präsident Barack Obama oder der französische Präsident Nicolas Sarkozy, hätten keine Einladung erhalten zur Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William.

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton wird nicht nur das größte gesellschaftliche Ereignis des Jahres, sondern auch eine gigantische Sicherheitsoperation – und damit eine enorme Belastung für die englische Staatskasse. 25 Millionen Euro werden allein die Sicherheitsmaßnahmen kosten, 5000 Polizisten sollen am 29. April im Einsatz sein.

Kate Middleton und Prinz William

Schreibe einen Kommentar