Kate Middleton geht in die Ehe und in Berlin startet da OE Magazin

Prinz William und Kate Middleton geben sich in der Westminster Abbey das Ja-Wort – und in Berlin erscheint die erste Ausgabe des neuen Modemagazins OE! Morgen wird gleich zweimal gefeiert.

OE! Berlins Modeszene bekommt ein neues Magazin!

Die Modeszene in der vielbesungenen Hauptstadt Berlin hat sich in den letzten Jahren europaweit als jung und lebendig einen Namen gemacht. Mittlerweile wird Berlin mit Mailand und London in einem Atemzug genannt, wenn es um Mode geht. Nun soll ein neues Modemagazin die frische und lebhafte Modeszene Berlins auf innovative Weise dokumentieren: Das OE Magazin.

Der neue Berliner OE Magazin (ausgesprochen „ö“) wurde ins Leben gerufen von Arne Ebelre Press+Sales und Maven Design+Communication. Es konzentriert sich vor allem auf visuelle Aspekte. Die Begründung: Berlins Modeszene ist so komplex, da kommt man mit Worten gar nicht hinterher…

Zahlreiche Modelagenturen, Stylisten, Fotografen, Make Up Künster und Modedesigner haben sich also zusammengesetzt, um die erste Ausgabe des OE Magazins zu einem echten Fotofeuerwerk zu machen. In Fotos und Bildern soll gezeigt werden, was die Modemacher Berlins wirklich inspiriert und beschäftigt. Um die verschiedenen Stimmungen der Bilder zu unterstreichen, werden sie sogar auf verschiedenen Papiersorten gedruckt.

Die erste Ausgabe des OE Magazins erscheint am 29. April – dem gleichen Tag, an dem in London die Märchenhochzeit von Prinz William und Kate Middleton gefeiert wird. Auch in Berlin steigt an diesem Tag eine symbolträchtige Party: Im Voo Store in der Oranienstraße wird von 19 bis 23 Uhr die OE Magazin Release Party gefeiert.

Fotos:
Lesmads.de

Schreibe einen Kommentar