Kate Hudson plante keine Schwangerschaft

Kate Hudson plante eigentlich keine Schwangerschaft! Kate Hudson hat enthüllt, dass sie ursprünglich nicht geplant hatte schwanger zu werden.

Geständnis: Kate Hudson wollte eigentlich keine Schwangerschaft mehr

Eigentlich wollte sie vor ihrem 33. Geburtstag kein zweites Kind, gab die 32-Jährige bekannt, die bereits einen siebenjährigen Sohn aus ihrer geschiedenen Ehe mit Chris Robinson hat. Kate sei am Anfang ihrer Beziehung mit dem britischen Musiker Matt Bellamy unsicher gewesen, ob er auch der Richtige sei.

Doch gemeinsame Spaziergänge und Gespräche hätten sie vom Gegenteil überzeugt, freute sich Kate Hudson. Nun genießt sie aber doch ihre Schwangerschaft, obwohl diese auch Nachteile mit sich bringt: “Normalerweise habe ich habe Körbchengröße A, jetzt bin ich schon fast bei D”, so Kate Hudson. In einigen Situationen sei ein großer Busen zwar lustig, aber bestimmt nicht in allen, verriet die 32-Jährige.

Schreibe einen Kommentar