Kate Beckinsale ist kein Fan von Parasailing

Kate Beckinsale steht nicht auf Action und Adrenalin! Das mußte Kate nun feststellen, nachdem sie Parasailing für sich gestetst hatte.

Kate Beckinsale ist nicht begeistert von Höhe verbunden mit Action

Kate Beckinsale ist kein großer Fan des Parasailings. “Es war eine der schrecklichsten Erfahrungen meines Lebens. Tut es nicht”, berichtete Kate in der “Late Show” von David Letterman über ihr Fallschirmsegeln im letzten Urlaub.

Noch schlimmer habe es jedoch ihre Tochter Lily getroffen, die während des Flugs vor Panik sogar hyperventiliert habe, so die Britin. Kate Beckinsale hatte ihren Durchbruch im Jahr 2001 mit dem Film “Pearl Harbor”. Danach folgte ihr erster Actionfilm “Underworld” (2003) und die Fortsetzung “Underworld: Evolution” (2006). Im Mai 2004 heiratete sie den Regisseur Len Wiseman, den sie von den Dreharbeiten für “Underworld” kannte.

Foto:
Kate Beckinsale, Karen Seto, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Schreibe einen Kommentar