Kanye West bringt Beyonce zum Weinen

Beyonce steht total auf Kanye West und seinem Song “Runway”! Im Interview gab Beyonce zu sogar Tränen beim Hören des Songs vergossen zu haben. Der Song war sogar der Auslöser für die Zusammenarbeit von ihr und Kayne West am “Party”-Album.

Beyonce: Kanye West und “Rinway” bringen mich zum Weinen

Beyonce gibt zu, dass Kanye West sie mit seinem Song “Runaway” zu Tränen gerührt hat. “Er singt sich fünf Minuten lang wirklich die Seele aus dem Leib. Er ist da so verletzlich. Ich liebe es, wenn ein Künstler so ehrlich sein kann”, sagte sie dem US-Magazin “Complex”. “Ich mußte einfach weinen!”

Beyonce war von Kanye West´s Song so bewegt, dass sie später auch mit ihm an ihrem Song “Party” für ihr neues Album “4” arbeitete. Rapper Jay-Z sei jedoch nach wie vor ihr größtes Vorbild. “Jays Musik ist mehr als Musik. Seine Texte ließen eine Generation entstehen. Alles, was er überwunden hat, gibt Millionen so viel Hoffnung. Es gibt Momente, wenn seine Lippen sich bewegen und ich die Texte über seinem Kopf dahin fließen sehe, dass ich denke, ‘Wow! Wie konnte ich so viel Glück haben, dieses Grad an Genie aus solcher Nähe betrachten zu dürfen?’”

Foto:
Beyoncé Knowles, Sony/Peter Lindbergh

Schreibe einen Kommentar