Justin Timberlake: Nach kreativer Pause gibts neue Sounds

Justin Timberlake hat von Teenie-Pop bis hin zu Hip-Hop schon alles gemacht – jetzt versprach Justin feierlich, musikalisches Neuland zu betreten und neue Songs mit neuen Sounds – erstmal ist aber Pause angesagt.

Kreative Pause: Justin Timberlake möchte Songs produzieren, mit neuen Sounds, anders als alles, was er bisher gemacht hat.

In den letzten Monaten konzentrierte sich Justin Timberlake auf seine Schauspielkarriere, sein aktueller Film ‚The Social Network‚ läuft derzeit im Kino.

Nichtsdestotrotz ist sich Justin Timberlake sicher, bald wieder im Musikbusiness mitzumischen. Wenn er genug gechillt hat, versteht sich. Nach seiner kreativen Pause wird es interessant, denn Justin verspricht musikalisches Neuland, neue Sounds!

„Ich komme schon wieder dazu, ein Album zu machen“, versprach Justin, „aber im Moment genieße ich mein Leben. Ein Album zu machen und auf Tour zu gehen ist eine Drei-Jahres-Verpflichtung. Dazu müsste ich die ganze Zeit reisen, ich genieße also die freie Zeit, in der ich mein Zuhause renoviere und auf Roadtrips gehe.“

„Ich sage nur so viel: Wenn ich es tue [ein Album aufnehmen], wird es anders sein, als alles, was ich bisher gemacht habe. Etwas außerhalb der Norm zu versuchen, das inspiriert mich.“

Justin Timberlake brachte seine letzte Platte 2006 auf den Markt und kann kaum glauben, wie sehr sich die Musikindustrie in den letzten vier Jahren verändert hat.

„Es ist verrückt, weil es nur vier Jahre her ist, aber der Markt hat sich so viel verändert“, philosophierte Justin Timberlake.

Schreibe einen Kommentar