Justin Timberlake: Kann immer…

Justin Timberlake feilt zwar in letzter Zeit verstärkt an seiner Schauspielkarriere, könnte aber morgen schon mit den Aufnahmen zu einem neuem Album anfangen, wenn er Lust dazu hätte. Justin kann immer … und zu jeder Zeit neue Songs veröffentlichen.

Musik-Gott: Justin Timberlake enthüllte, neue Songs in seiner „Schatzkammer“ zu haben.

Justin Timberlake (‚The Social Network‘) drehte in letzter Zeit zwar einige Filme, doch sein Herz gehört auch immer noch der Musik.

„Ich schreibe ständig Musik, produziere für andere Künstler“, erklärte JustinTimberlake und enthüllte: „Und ich habe neue Songs in meiner Schatzkammer! Ich habe zwar keine unmittelbaren Pläne, wieder ins Studio zu gehen, aber ich könnte morgen aufwachen und sagen: ‚Okay, ich will ein Album machen!‘ Dann käme sie acht Monate später auf den Markt.“

Justin Timberlake will sich nicht für eine seiner beiden Leidenschaften entscheiden müssen. Außerdem könne er Musik und Schauspielerei nicht vergleichen, weil es da nichts zu vergleichen gibt. „Das sind zwei Paar Schuhe“, betonte Justin Timberlake.

Im Spiegel Interview sagte Justin:
Seit meiner Kindheit stehe ich als Performer auf der Bühne und arbeite mit Kameras, so dass die Schauspielerei nur eine logische Fortsetzung ist. Doch ich nehme das Kino verdammt ernst und weiß um meinen relativen Anfängerstatus. Noch dazu hatte ich es bei „The Social Network“ mit einem realen Charakter zu tun.

Auf die Frage ob Justin Timberlake sich auch als Regisseur etablieren wird, sagte er: „Das steht absolut an in der Zukunft, aber zuvor muss und möchte ich noch weiter von den Besten lernen. Ich habe gerade drei Werbespots für die Tequilafirma eines Kumpels gedreht und auch die Arbeit an Musikvideos war nicht die schlechteste Schule. Doch das ist Kleinkram. Ich habe noch längst nicht die Eier, um einen Spielfilm zu wagen. In zehn, zwanzig Jahren können wir uns darüber gern noch einmal unterhalten.“

Schreibe einen Kommentar