Justin Bieber: Verknallt in Katy Perry

Justin Bieber hat sich anscheinend in die Verlobte von Comedian Russell Brand verguckt und steht auch auf Cheryl Cole.

What a Girl: Justin Bieber glaubt, dass Katy Perry das “heißeste Girl” der Welt ist.

So schwärmt der 16-jährige Pottschnitt-Träger:

“Cheryl und Katy sind zwei der heißesten Girls der Welt – und trotzdem so normal und lustig. Wenn ich ein paar Jahre älter wäre, dann wären das genau die Mädels, die ich daten würde. Ich wünsche mir eine jüngere Version von Cheryl und Katy – eine Mischung aus beiden wäre hot!”

Obwohl Justin Bieber einsieht, dass er bei beiden Powerfrauen Cheryl Cole und Katy Perry, wenig Chancen hat, will er sich mit beiden verabreden. Die beiden Hotties sollen dem pubertierenden kanadischen Sänger Tipps zum richtigen Daten geben.

Der britischen Tageszeitung ‘The Sun’ sagt Justin Bieber weiter:

“Vielleicht könnten sie mich coachen und mir verraten, wie ich mir die Guten rauspicken kann. Das wäre echt oberspitzenklasse! Ich möchte beide zum Abendessen einladen, damit sie mir erklären, wie man an eine Frau in ihrer Liga rankommt.”

Doch Justins Absichten sind nicht nur rein romantischer Natur. So träumt er insgeheim auch von einem Duett mit einer von beiden. – Hot, hot, hot…

“Ich möchte Katy Perry und Cheryl Cole auch in beruflicher Hinsicht kennenlernen, nicht nur weil sie heiß sind, sondern auch, weil sie supertalentiert sind. Ich finde auch Robbie Williams richtig cool. Wenn er draußen ist, gehört ihm die Bühne und er ist ein toller Allround-Entertainer.”

Na dann, Justin – lass´ es krachen!

Foto: Bang Media

Schreibe einen Kommentar