Justin Bieber singt wie ein Mädchen und kommt sein Leben ins Kino?

Daniel Radcliffe vs. Justin Bieber: Während eines MTV Interviews gab der Harry-Potter Star Daniel Radcliffe doch tatsächlich zu, das er dachte Justin Bieber sei ein Mädchen.

Daniel Radcliffe disst Justin Bieber – cool

Wieso das? Als Daniel das erstemal einen Song von Justin im Radio hörte, dachte er es wäre ein Mädchen was singt. Daniel Radcliffe sagte in den MTV News:

“Ich habe Justin Bieber erst vor rund zwei Wochen zum ersten Mal gehört. Ich dachte wirklich, dass das eine Frau sang. Ich habe ihn noch nie zuvor gehört. Hat er es in England schon geschafft? Ich bin in Sachen Pop-Kultur nicht so auf dem Laufenden und ich versuche es irgendwie auch nicht zu sein.”

Bahnt sich nun ein neuer Promi-Zickenkrieg an? Derweil berichtet kino.de, dass Justin Bieber eine besondere Ehre zu Teil wird. Angeblich wird das Leben des Teenie-Stars bald verfilmt. Ein Drehbuch soll bereits fertig sein. Mutiert Justin Bieber nun zum neuen Michael Jackson?

Interessant genug scheint Justin Bieber allemal zu sein, ansonsten würden kaum Stars wie Usher oder Justin Timberlake (der bisher abgeblitzt ist) mit ihm zusammen arbeiten wollen. Also warum nicht auch ein Kinofilm?

Seine bisherigen Singles wie “One Time”, “Baby”, “Down To Earth” und aktuell “Somebody to Love” machten Justin Bieber ziemlich schnell zum Superstar.

Foto: photobucket.com

Schreibe einen Kommentar