Justin Bieber: Schock wegen Angriff

Schock für Justin Bieber! Bei seiner Präsentation von seinem Duft „Someday“ wurde Justin Bieber angegriffen und zu Boden geschlagen! Ein unbekannter schubste Justin so massiv, dass dieser auf den Boden fiel!

Feiger Angriff: Justin Bieber erlitt leichten Schock

Justin Bieber ist bei der Präsentation seines neuen Parfüms „Someday“ von einem Unbekannten niedergeschlagen worden. Während Justin Bieber seinen Fans, die sich vor dem New Yorker Kaufhaus „Macy`s“ versammelt hatten, sagen wollte, dass sie nicht reinkommen könnten, sei ein Mann auf Justin zugelaufen und hätte ihn zu Boden geschlagen. Medienberichten zufolge ist Justin Bieber geschockt aber unverletzt geblieben.

Wie einige Augenzeugen berichten wurde Justin Bieber durch die unbekannte Person angegangen und auf den Boden geschubst wie es scheint. Eine weibliche Augenzeugin meinte zu dem feigen Angriff in New York, dass dieser Mann wirklich darauf aus gewesen sein könnte, Justin Bieber zu attackieren.

Man kann sich gut vorstellen, dass die Beschreibungen der Augenzeugen zutreffend sein dürfte, dass Justin Bieber ziemlich erschrocken und erschüttert angesichts dieses Vorfalls gewirkt haben muss, denn dies wäre wohl ein jeder, welcher sich plötzlich auf dem Boden wiederfindet.

Justin Bieber blieb dennoch ziemlich cool. Er erholte sich ziemlich schnell von seinem Schock. Die Präsentation von seinem Parfum „Someday“ hat Justin Bieber nach dem Angriff wie geplant fortgesetzt. Was Selena Gomez wohl jetzt von Justin hält? Für sie ist er nun noch mehr der wahre Held…

Hier das Video zum feigen Angriff:

Foto:
Justin Bieber, Universal / Pamela Littky

Schreibe einen Kommentar