Justin Bieber beweist großes Herz

Justin Bieber hat sich mit japanischen Kindern, deren Heimatstadt Otsuchi von dem verheerenden Tsunami im März nahezu ausgelöscht wurde, getroffen. Justin Bieber zeigte ein sehr großes Herz und große Anteilnahme.

Justin Bieber unterstützt Japanische Kinder & Tsunami-Opfer

“Wenn man solche Kinder kennenlernt, die mit so viel Kraft und Mut weitermachen, dann versteht man, was wirklich wichtig ist im Leben”, sagte Justin Bieber ganz ergriffen von der Situation in Japan. Zudem sprach er den Kindern Mut zu: “Die Dinge können besser werden und sie werden besser werden. Es werden nur noch gute Zeiten kommen.”

Zuvor hatte der Sänger alle Einnahmen seines Konzerts in Osaka gespendet, um den Opfern der Tsunami-Katastrophe zu helfen. Und das, obwohl es zunächst hieß, dass sich seine Live-Crew verweigern würde mit nach Japan zu kommen. Zu groß erschien ihnen das Risiko eines neuen Erdbebens, Tsunamis oder erhöhter Strahlung. Justin Bieber ließ sich aber nicht beirren und machte sich trotzdem auf ins Reich der aufgehenden Sonne.

Foto: Justin Bieber, Universal / Pamely Littky

Schreibe einen Kommentar