Junge, unreife Eltern im Baby-PR-Wahn

Sarah Engels und Pietro Lombardi erwarten in diesen Tagen ihr erstes Baby

Was für ein Desaster, das Sarah Engels und Pietro Lombardi angerichtet haben. Nicht ganz zu unrecht, müssen die beiden sich als junge, unreife Eltern im Baby-PR-Wahn beschimpfen lassen. Allen Stolz der werdenden Eltern zu Ehre, aber hier sind sie wirklich einen Schritt zu weit gegangen – bzw. auch Sat1 als verantwortlicher Sender.

Baby-Missbrauch vor laufender Kamera oder alles ganz harmlos?

So sehr freut sich das „DSDS“-Paar Sarah Engels und Pietro Lombardi auf ihr erstes Kind, dass sie ihr Glück mit der ganzen Welt teilen möchten. Die ganze Schwangerschaft hindurch lief schon die Kamera – die Baby-Doku soll in wenigen Wochen bei RTL II ausgestrahlt werden. Aus PR-Gründen sah man die Sänger jüngst in diversen TV-Shows, so auch bei „LUKE! Die Woche und ich“.

Dort unterzog Luke Mockridge Sarah und Pietro einem vermeintlich lustigen Baby-Test. Als letzte Aufgabe müssen die beiden gemeinsam mit Luke die Windeln dreier extra zu diesem Zwecke auf die Bühne gebrachten Babys wechseln.

Für viele Zuschauer eine klare Grenzüberschreitung

Die Kommentare auf Facebook deuten an, dass es unverständlich sei, weshalb man im Fernsehen Geschlechtsteile von Säuglingen zeige, während diese gewickelt werden. Warum Eltern so etwas zulassen würden und ein Sender auf die Idee käme, dies auszustrahlen. Eine Userin wendet sich direkt an Luke Mockridge:

„Sag mal, bist du und deine Jungs oder Mädels vom Sender Sat1 eigentlich noch ganz dicht? Drei fremde Babys werden nackt auf einem silbernen Teller vor vielen Kameras, Scheinwerfern und tausenden von Zuschauern gewickelt? Mal überlegt, welch einen Stress es diesen kleinen Menschen ausgesetzt haben muss?“

Verdienter Shitstorm

Auch auf Sarah und Pietro dürfte ihre massive Baby-PR ein schlechtes Licht geworfen haben – zahlreiche Fans sind der Meinung, die Zeit der Schwangerschaft gehöre nicht dermaßen in der Öffentlichkeit präsentiert. „Ich kann die beiden nicht mehr sehen“, so ein Kommentar auf Facebook.

Gerüchte – Das Baby ist schon da

Momentan kuriseren Gerüchte, das Kind von Sarah Engels und Pietro Lombardi sei schon längst auf der Welt. Ein mysteriöses Facebook-Posting ließ Fans aufhorchen und dann sah man das Paar auch noch mit einem Baby in der Preview zu ihrer RTL-Doku.

„Es geht um die Vorbereitung, aber das Happy-End ist, dass das Baby dann da ist.“, so Pietro bei Stefan Raab.

Foto:
Facebook/SarahEngels

Schreibe einen Kommentar