Jürgen bei den Oscars

Jürgen Milski, der Kult Big Brother Star aus der ersten Staffel, Party-Moderator und Ballermannsänger war gestern Nacht bei den Oscars.

Nein, auch wenn Christoph Waltz gezeigt hat, dass auch deutschsprachige Schauspieler abräumen können, war er nicht nominiert. Dazu hätte er ja erst einmal einen Film drehen müssen.

Der Gute-Laune-Kölner hat von Prinz Markus eine der begehrten und exklusiven Einladungen erhalten, damit er die Chance hat, sein großes Idol Sylvester Stallone einmal live zu sehen. Die beiden haben sich bei einem TV-Auftritt kennengelernt und waren sich sofort sympathisch.

Auf solche Kontakte kann man wirklich nur neidisch sein!

Bildquell: rtl2-bigbrother.de

Schreibe einen Kommentar