Jude Law gibt Vermögen für sein Haus in London aus

Jude Law plant, ein kleines Vermögen für die Renovierung seines Anwesens in London auszugeben. Jude Law wird die umgerechnet knapp 570.000 Euro ausgeben, um sein gregorianisches Haus historischer aussehen zu lassen.

Jude Law gibt 500.000 Pfund für sein Haus & die Renovierung in London aus

Das Haus in London, das “zu seiner ursprünglichen Pracht zurückgebracht” werden soll, wurde 1832 errichtet, ist acht Millionen wert und steht im Norden Londons.

Da das Haus unter Denkmalschutz steht, muss der Frauenschwarm sich vor den Restaurationsarbeiten noch die Erlaubnis der örtlichen Behörden einholen. Jude Law soll unter anderem planen, den Keller auszubauen und Mauern in dem vier Stockwerke umfassende Haus niederzureißen, um aus acht Zimmern vier zu machen. Architekten von Richard Keep, die für den ‘Sherlock Holmes’-Star arbeiten, bestehen darauf, dass die Veränderungen gerechtfertigt seien, da das momentane Aussehen des Anwesens “nicht das originale Aussehen des Hauses widerspiegelt.”

Laut der ‘Mail on Sunday’ sollen die geplanten Veränderungen auch beinhalten, dass eine Treppe, die 2001 installiert wurde, wieder entfernt wird und “moderne” Türen ersetzt und Kaminstellen renoviert werden. Weiter heißt es in dem Schreiben: “Das ganze Inventar und die Garnitur sind modern und brauchen eine Aufrüstung.”

Jude Law hatte das Anwesen im November 2010 gekauft, als er noch mit seiner Ex-Freundin Sienna Miller liiert war. Das Paar hatte sich jedoch im Februar getrennt.

Schreibe einen Kommentar