Johnny Depp´s Affäre macht Vanessa steinreich

Johnny Depp´s Affäre scheint Vanessa Paradis steinreich zu machen. Angeblich hat er dem Anwalt schon eine Einmalzahlung an Vanessa bestätigt – und die hat es in sich. Wenn man den Gerüchten glauben schenken darf, dann bekommt sie einen dreitselligen Millionen Betrag!

Für Vanessa Paradis endet die Beziehung nicht nur mit einem weinenden Auge – über die finanzielle Entschädigung dürfte sie sich aber mit Sicherheit freuen

Nach der Trennung von Johnny Depp bekommt Vanessa Paradis bis zu 160 Millionen Dollar, obwohl das Paar nie verheiratet war. “Wenn die beiden verheiratet gewesen wären, hätte Vanessa Paradis einen Anspruch auf 50 Prozent des Vermögens gehabt”, so der Anwalt Robert Naschin gegenüber “The Sun”-Magazin. “Weil sie nicht verheiratet waren, trifft das nicht zu. Der Partner kann aber einen Zivilprozess beginnen oder vor Gericht ziehen.”

Durch die beiden gemeinsame Kinder, Lily-Rose und Jack, stehen Vanessa dennoch gewisse Unterhaltszahlungen und Alimente zu. Medienberichten zufolge ist Johnny Depp dazu bereit, das Geld mit einer einmaligen Zahlung zu begleichen. Das Paar hatte sich diese Woche nach 14 Jahren Beziehung getrennt.

Foto:
Vanessa Paradis, Universal Music

Schreibe einen Kommentar