Unförmig: JLo bekam riesige Nase während der Schwangerschaft

Am 13.05. läuft Jennifer Lopez’ neuer Film Plan B für die Liebe in unseren Kinos an. Darin geht es um eine Frau aus Manhattan, die sich ein Kind wünscht. Nach einer künstlichen Befruchtung erfährt sie dann, dass sie Zwillinge bekommen wird.

Eine Rolle, die wie gemacht ist für den Latino-Star. Denn JLo ist vor nicht allzu langer Zeit selbst Mutter von Zwillingen geworden – und war danach für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden.

Ob es daran lag, dass sie sich für ihre Kinder eine Auszeit nehmen wollte, oder ob sie der Meinung war, dass sie noch nicht wieder in Form war, wissen wir nicht. Aber sie selbst betonte in einem Interview, dass sie sich zu keinem Zeitpunkt unattraktiv fühlte, wenngleich ihr dicker Bauch sie auch sehr eingeschränkt habe.

Nur eine Sache habe sie wirklich an sich bemängelt: Ihre Nase sei zum Ende der Schwangerschaft mitgewachsen. „Das ist wirklich die verrückteste Sache der Welt“, sagt sie. Aber sie lies sich dieses Phänomen auch von anderen Frauen bestätigen.

Aber keine Angst. In ihrem neuen Kino-Hit zeigt La Lopez sich wieder so schön wie eh und je.

Bildquelle: moreaboutpregnancy.com

Schreibe einen Kommentar