Jessie J: Peinlich, Rechtschreibfehler in Tattoo

Oh, wie peinlich! Jessie J hat ihre Hüfte mit einem Tattoo verschönern wollen. Leider haben Jessie J und auch der Tättowierer erst später gemerkt, dass ihnen ein Fehler unterlaufen ist. Nun prangt auf ihrer Hüfte ein Tattoo mit Rechtsschreibfehler!

Jessie J nimmt ihr Rechtsschreibfehler-Tattoo mit Humor

Jessie J hat in einem ihrer Tattoos auf der Hüfte einen peinlichen Rechtschreibfehler. “Ich habe es selbst falsch geschrieben. Da steht `Don`t loose who you are`. `Loose` und nicht `lose`. Mein Fehler”, verriet die 23-Jährige in einem Interview mit dem Magazin “Q”.

“Meine Mutter hat geheult. Das ist so typisch für mich”, so Jessie J weiter. In Großbritannien gewann Jessie J den Kritikerpreis bei den BRIT Awards 2011. Ihr Debütalbum “Who You Are” wurde am 20. Mai auch in Deutschland veröffentlicht. Derzeit stürmt Jessie mit ihrem Song “Price Tag” die Charts – nur leider nicht mehr Live.

Denn nach ihrem Sturz und dem daraus resultierenden, komplizierten Beinbruch musste Jessie J bis aufweiteres einige ihrer Konzerte absagen – immerhin ganze elf Auftritte! Am 11. Juni stürzte sie von der Bühne und brach sich ein Bein und es ist leider komplizierter als zunächst angenommen.

Foto:
Jessie J, Universal

Schreibe einen Kommentar