Jessica Simpson sucht den Fashion-Star


Jessica Simpson und Elle MacPherson helfen in der neuen TV-Show „Fashion Star“ jungen Designern zu einem millionen schweren Startkapital für ihre eigene Marke – vorasugesetzt man gewinnt die Show.

Fashion Queen: Jessica Simpson coacht Jung-Designer in der TV-Show Fashion Star

Jessica Simpson wird in einer neuen Reality-Show des TV-Senders NBC angehende Modeschöpfer bei ihrer Arbeit unterstützen. Wie das Network am Montag mitteilte, sollen in der Serie mit dem Titel „Fashion Star“ mehrere Designer gegen einander antreten. Jessica Simpson solle eine Art Mentor für die Kandidaten sein, hieß es.

Moderatorin von „Fashion Star“ wird das australische Fotomodell Elle MacPherson. Der Gewinner der Show erhalte einen millionenschweren Vertrag um eine eigene Marke auf den Markt zu bringen. Jessica Simpson wurde in den USA Ende der 1990er Jahre als Sängerin bekannt. Die 30-jährige betätigt sich außerdem als Schauspielerin und besitzt ihr eigenes Mode-Label „Jessica Simpson Collection“ mit dem sie extrem erfolgreich ist (hier).

Gerade erst wurde bekannt das Jessica für ihre eigene neue Kollektion ihre Schwester Ashley Simpson engagiert hat. Sportklamotten, Jeans und Alltagskleidung soll die Kollektion umfassen, berichtet „people.com“. „Ich bin so gespannt, weil meine Schwester Ashlee diesmal als Co-Creative-Director dabei ist. Sie bringt den kantigen Rocker-Style mit rein, der für Tweens so wichtig ist“, wird Jessica zitiert.

Foto:
Jessica Simpson, Sony / Brett Ratner

Schreibe einen Kommentar