Jessica Simpson: Hochzeits-Diät

Jessica Simpson, die in den vergangenen Monaten häufig wegen ihrer dramatischen Gewichtszunahmen in den Schlagzeilen war, sagt dem Speck nun den Kampf an und will rechtzeitig zu ihrer Hochzeit mit ihrem Verlobten wieder schlank sein. Zu diesem Zweck habe die Star-Blondine bereits damit begonnen, mit einem Personal Trainer zusammenzuarbeiten.

Hochzeits-Diät: Jessica Simpson sagt den Kilos den Kampf an

Wie ‘US Weekly’ berichtet, hat sich Jessica Simpson mit dem Celebrity-Trainer Tracy Anderson zusammengetan, der auch schon mit Jennifer Aniston und Nicole Ritchie trainiert hat, um die Kilos purzeln zu lassen und rückt den Pfunden mit Tanz-Aerobic, Bauchmuskeltraining und Aufbautraining zu Leibe. “Sie möchte gesund und fit aussehen”, berichtet Tracy Anderson.

Ein Freund von Jessica Simpson erklärt, ass sie nach ein paar Wochen, in denen sie vier Mal die Woche je 75 Minuten trainiert habe, schon “die Erfolge gesehen.” Weiter heißt es: “Sie liebt den Sport und hat eine Menge Spaß daran.”

Erst vor wenigen Tagen wurde übrigens bekannt, dass Jessica Simpson an anderer Stelle einen riesigen Erfolg verbuchen kann; Als erstes Mode-Unternehmen, das von einem Star ins Leben gerufen wurde, wird Jessica Simpsons Label in diesem Jahr voraussichtlich eine Milliarde Dollar Umsatz machen können. “Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich ein Mode-Mogul werde”, gestand die verblüffte Geschäftsfrau.

Schreibe einen Kommentar