Jessica Biel entwickelte große Angst vor Fehlgeburt

Jessica Biel scheint schwanger zu sein - nach vielen Problemen

Kaum brodelt die Gerückhteküche in Hollywood, dass Jessica Biel schwanger ist, schon gibt es neue Details. Zum Beispiel das Jessica eine große Angst vor einer Fehlgeburt entwickelte und sie deshalb so „lange“ braucht um schwanger zu werden. Was ist dran an den Baby-News und den Gerüchten?

Justin Timberlake & Jessica Biel sind das Traumpaar – wird durch eine Schwangerschaft das Glück nun komplett gemacht?

Seit geraumer Zeit blickt die Öffentlichkeit auf Jessica Biel – oder besser gesagt – auf deren Leibesmitte. Zwar versucht die Schauspielerin mit dunkler weiter Kleidung den Blick auf ihren sich rundenden Bauch zu verbergen, doch auf aktuellen Fotos wirkt die 32-Jährige tatsächlich als hätte sie kräftig zugelegt.

Zudem kann die Ehefrau von Justin Timberlake ihr inneres Strahlen kaum verbergen. Seit Wochen wird in US-Medien spekuliert, ob an den Babynews was dran ist oder nicht.

Ende November drehte Jessica Biel ohne Justin Timberlake in Cincinnati, Ohio, einige Szenen für ihren neuen Film „The Blunderer“. Dabei hüllte sie sich ebenfalls in ziemlich auffällig geschnittene Kostüme, wie „E! News“ berichtet.

Im dritten Monat?

Eine geheime Quelle verriet gegenüber „Radar Online“: „Sie ist mindestens im dritten Monat schwanger. Das Baby soll im April kommen.“ Doch weder Timberlakes noch Biels Management wollte bis jetzt eine etwaige Schwangerschaft bestätigen, obwohl bekannt ist, dass sich das Paar sehnlich Nachwuchs wünscht. Die Geheimnistuerei soll laut „HollywoodLife“ einen triftigen Grund haben.

Angst vor Fehlgeburt

Ein Vertrauter des Paares erklärte dem Online-Magazin, dass die zwei schon länger versucht haben, Nachwuchs zu bekommen. Dabei soll es jedoch ein paar Probleme gegeben haben, sodass sich daraus die Angst vor einer Fehlgeburt entwickelte.

Nun wollen sich die beiden erst absolut sicher sein, dass sie ein gesundes Kind zur Welt bringen, bevor sie die freudige Nachricht mit der Welt teilen. Wir sagen Toi, Toi, Toi! Ihr beiden habt es mehr als verdient!

Foto:
highgloss.de

Schreibe einen Kommentar