Jessica & Ashlee Simpson kreieren Mode-Kollektion

Jessica Simpson ist in der Welt der Mode kein Niemand: Sie gehört zu den Stars, die mit ihren eigenen Labels am meisten Umsatz macht (wir berichteten). Nun aber scheint sie sich dem Trend des Schwestern-Teams anschließen zu wollen: Jessica Simpsons Schwester Ashlee Simpson soll jetzt ins Designer-Team der neuen Kollektion von Jessica Simpson einsteigen.

Jessica Simpson plant Mode-Kollektion mit ihrer Schwester Ashlee Simpson

Jessica und Ashlee Simpson sind beide erfolgreiche Popsängerinnen, da überrascht es nicht, dass die beiden nun endlich ein gemeinsames Mode-Projekt angehen wollen. Schließlich ist die Kooperation zwischen berühmten Schwestern im Mode-Business nichts neues: Lily Allen und ihre Halbschwester Sarah Owen haben das Mode-Label Lucy in Disguise ins Leben gerufen, Penelope und Monica Cruz griffen für Mango zum Skizzenblock, und von den Olsen-Zwillingen braucht man ja gar nicht erst zu reden.

Auch die beiden Simpson-Schwestern schließen sich nun zusammen – und wollen nun für das Label von Jessica Simpson eine Tween-Kollektion entwerfen, eine eigene Linie für Fashionistas um die 20. Dabei streben sie einen verspielt weiblichen, aber sportlichen Look an. Hoodies und Sportswear, Denim-Jeans und Shirts sollen ab dem Ende des Sommers in vielen Farben erhältlich sein.

Die „Jessica Simpson Collection“ beinhaltet bisher Schuhe und Handtaschen, Kleidung, Kosmetik und sogar Parfums – doch ihr Mode-Imperium um eine Apparel-Kollektion zu ergänzen, hatte Jessica Simpson wohl schon länger vor. Nun holt sie sich ihre Schwester Ashlee Simpson als Co-Creative Director ins Boot. Ashlee Simpson freut das sehr: „Mein Ziel ist es, Kleidung zu designen, die jungen Mädchen dabei hilft, sich und ihre Persönlichkeit durch Mode auszudrücken“, sagte sie in einem Interview.

Schreibe einen Kommentar