Jesse James: Kat Von D hat kein Problem mit meiner Untreue

Bike Jesse James und seine neue Flamme, die Tattoo-Künstlerin Kat Von D sind glücklich. Kat ist ausserdem unbeeindruckt von seiner Untreue in früheren Beziehungen.

Kein Problem: Kat Von D interessiert sich nicht für Jesse James seine Vergangenheit.

Die Anschuldigungen gegen Jesse James, seine Frau Sandra Bullock mit einer Reihe von anderen Frauen betrogen zu haben, können Kat Von D nicht davon abschrecken, ihn weiterhin zu daten.

James’ Ehe mit Sandra endete zu Beginn dieses Jahres, nachdem ans Licht kam, dass der Casanova seine Frau gleich mit mehreren Frauen betrogen hatte.

Kürzlich nun wurde Jesse mit ‘L.A. Ink’-Star Kat von D zusammen gesehen und sie hat nun auch bestätigt, dass sie ein Paar sind.

Kat Von D erklärte, dass sie stolz darauf sei, mit Jesse James zusammen zu sein und nicht daran glaube, dass seine zweifelhafte Vergangenheit ihn zu einer schlechten Person mache:

“Ich glaube daran, dass wir alle nur Menschen sind und Fehler machen können” … “Ich denke, wenn ich für meine Drogensucht vor drei Jahren angeprangert werden würde, wäre es sehr schwer für mich, damit zu leben. Jetzt bin ich clean und es ist großartig. Aber ich habe auch Fehler gemacht. Ich habe sehr viel Respekt für Jesse und wie er mit der ganzen Sache umgeht.”

Kat ist außerdem überzeugt davon, dass die beiden mehr als nur die Liebe für Tattoos gemeinsam haben. Kat von D ist bedeckt von Tattoos und JesseJames ist ebenso stark tätowiert:

“Ich kenne Jesse seit sechs Jahren, seit ich 22 bin. Seitdem sind wir befreundet” … “Er hatte seine Show auf ‘Discovery’, so haben wir uns getroffen. Ich brauchte etwas Hilfe, als ich bei ‘Miami Ink’ anfing.

“Nur weil ich Tattoos habe, heißt das noch lange nicht, dass wir das perfekte Paar wären. Ich glaube, ich passe auf einer anderen Ebene zu ihm, als die meisten Leute denken.”

Also, wir wünschen Kat Von D & Jesse James viel Glück. Was denkt ihr? Passen die beiden zusammen?

Foto: last.fm

Ein Kommentar bei „Jesse James: Kat Von D hat kein Problem mit meiner Untreue“

  1. Ich brauche einen Artikel nach solch einer Überschrift gar nicht erst zu lesen, danke! Liest denn bei euch keiner Korrektur? Echt schade, denn der Inhalt könnte unter Umständen doch ganz interessant sein.

Schreibe einen Kommentar