Jennifer Lopez als Jury Mitglied bei American Idol

Nicht nur bei DSDS, sondern auch bei dessen amerikanischen Pendant American Idol geht es rund. Auch da standen neue Juryentscheidungen an. Denn Ellen DeGeneres sagte kurzfristig wegen Zeitproblemen ab.

Wer den neuen Stuhl besetzen wird, ist bei den Amerikanern immer eine etwas größere Frage, als bei uns, da man dort nicht ganz so gern das Jurykarussell spielt. Im Laufe der neun Staffeln setzte man dort auf alle Urgesteine und nicht nur Simon Cowell, dem dortigen Dieter Bohlen.

Viele glaubten, dass nun mit Jessica Simpson ein Weltstar, der den Idol-Traum perfekt verkörpert, in die Jury einziehen würde. Aber es ist sogar noch besser: Neue Jurorin wird die noch berühmtere und noch erfolgreichere Jennifer Lopez.

Bereits 2007 bewies Jennifer Lopez als Gastjurorin, dass sie durchaus einen guten Job als Kritikerin macht.
“Es ist wahr. Sie ist sehr begeistert“, sagte ein Insider auf people.com

Nun ist sie also nicht nur Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin und Designerin, sondern auch noch Jurorin. Das gute daran: Jennifer Lopez kann sich Woche für Woche einem Millionenpublikum zeigen, hat aber gleichzeitig genug Zeit für ihre Familie.

Denn die Latina hatte angekündigt, eine Zeit lang etwas kürzer treten zu wollen. Das ist doch nun die perfekte Lösung für alle!

Bildquelle: famozz.com

Schreibe einen Kommentar