Nach Schwangerschaft: Jennifer Garner setzt auf Personal-Trainer

Nach der Schwangerschaft setzt Jennifer Garner nun auf einen Personal-Trainer! Und dank diesem kann sich nun fünf Monate nach der Geburt ihres dritten Kindes wieder eine gute Figur machen. Zumindest hofft sie das.

„Ich habe mit meiner Trainerin morgens Sport gemacht“, sagte sie diese Woche zur Filmpremiere von „The Odd Life of Timothy Green“. Ihre Trainerin Valerie Waters erklärte, dass Garner bereits vier Wochen nach der Geburt langsam mit Ausdauer- und Gewichtsübungen begonnen habe um sich dann langsam zu steigern.

Die zwei älteren Kinder von Jennifer Garner und ihrem Mann, Ben Affleck, sollen auch ab und zu mitgemacht haben und griffen zu ihren kleinen leichten Handeln. Außerdem achte die 40-Jährige sehr darauf, dass sie sich ausgewogen ernähre.

Schreibe einen Kommentar