Jennifer Aniston´s Fitness-Geheimnisse

Jennifer Aniston hat nicht nur ihre Fitness Geheimnisse preisgegeben – sie verriet auch ein Tatto von ihrem verstorbenen Hund zu haben. Jennifer Aniston zeigt ganz neue Seiten!

Jennifer Aniston verrät ihre Fitness-Geheimnisse

Jennifer Aniston sieht im Yoga-Sport einen wichtigen Teil ihres Lebens. “Yoga hat so eine große Bedeutung für mich. Ich liebe es”, sagte Jennifer gegenüber contactmusic.com.

Wenn Jennifer Aniston nicht täglich Yoga üben würde, würde es ihrer Seele nicht gut gehen. “Ich versuche wirklich jeden Tag zu üben. Auch, wenn es nur 20 Minuten sind”, verrät sie weiter. Ihr Körper müsse schwitzen und das Blut in Wallung kommen. Auch bei der Ernährung versucht Jennifer Aniston auf Ausgewogenheit zu achten. “Aber manchmal muss man sich auch mal was gönnen. Ich belohne mich hin und wieder, wenn mir danach ist”, verriet sie.

Und Hundebesitzer werden Jennifer Aniston wohl verstehen können: Jenn ließ sich jetzt den Namen ihres kürzlich verstorbenen Hundes unter die Haut stechen. Das “Norman”-Tattoo ziert nun die Innenseite ihres rechten Fußes und ist somit an einer kaum sichtbaren Stelle platziert, doch weiterhin folgt ihr Norman so weiterhin auf Schritt und Tritt.

Foto:
©Planet Photos

Schreibe einen Kommentar