Jennifer Aniston will natürlich alt werden

Jennifer Aniston gilt als schönste Frau der Welt

Jennifer Aniston will natürlich altern, sie findet es schöner und will einfach keinen „Scheiß“ in ihrem Gesicht haben. Dem Druck der in Hollywood herrscht, erteilt sie damit eine klare Absage.

Jennifer Aniston ist mit ihren 45 Jahren noch immer unglaublich attraktiv. Sie gilt bei vielen als schönste Frau der Welt

Jennifer Aniston lässt sich vom Jugendwahn in Hollywood nicht beeindrucken. Im Interview mit dem Online-Portal „Yahoo!Beauty“ plauderte sie kürzlich von dem Druck im Filmgeschäft „alterslos“ erscheinen zu müssen. Sie sagte, dass sie froh sei, Zeugin von Frauen zu sein, die alles Mögliche tun, um ihre Jugend zu erhalten.

„Ich bin dankbar, von ihren Fehlern lernen zu können, denn ich spritze mir keinen Scheiß ins Gesicht“

Ihr Lebensgefährte, Justin Theroux stehe voll hinter seiner Verlobten. Die 45-Jährige: „Ich habe einen Verlobten, der mir die Pistole an den Kopf setzen würde, wenn ich etwas an meinem Gesicht machen lasse.“

Ihr Gewicht von 50 Kilo versucht die Jennifer zu halten, auch wenn dies mit zunehmendem Alter schwerer gelänge. Neben regelmäßigen Work-Outs und gesunder Ernährung, gönnt sich Jennifer Aniston gelegentlich eine kleine Sünde: „Erst vorhin aß ich einen Bagel. An den Wochenenden esse ich meistens Brot. Aber ehrlich gesagt mag mein Körper die Kohlenhydrate gar nicht.“

Jennifer verriet, dass ihr Justin äußerst beleidigt wäre, wenn Jennifer seine berühmten Spaghetti Carbonara nicht äße, mit denen er sie gelegentlich bekocht. Die Hochzeitspläne des Schauspieler-Paares liegen derzeit auf Eis, wie Insider berichten. Justin Theroux soll der Medienrummel um den angeblichen Wettstreit mit der Eheschließung von Jennifers Ex Brad Pitt mit Angelina Jolie auf die Nerven gehen. Vielleicht heiraten Jennifer und Justin ja heimlich?

Foto:
highgloss.de

Schreibe einen Kommentar