Jennifer Aniston: Nackt und einsam – Werbung für ihr neues Parfüm Lolavie

Jennifer Aniston – nackt, einsam und sooo hilflos – wer hat von so einer und anderen Situationen mit Jennifer nocht nicht geträumt – mal ehrlich. Jetzt gibt es zumindest eine Werbekampagne die dererlei suggeriert.

Jennifer Ansiston bringt ihr neues Perfüm “Lovalie” auf den Markt. Und dafür zeigt sich Jennifer Aniston unbekleidet, aber mit einem Tuch bedeckt, einsam, hilflos und es weckt in uns das Helfersyndrom. Sicher das “Lovalie” für Frauen gemacht ist?

Wir fragen uns nur was die Aussage oder Message sein soll mit der “Lovalie” dann wirklich verkauft wird.

Nur warum guckt Jennifer Aniston so verängstigt?

Schwebt ihr die Frage im Hinterkopf ob es richtig war diesen Schritt zu gehen und als “noch ein” Celeb ein Parfüm auf den Markt zu bringen und sich in eine Reihe mit Madonna, JLo und Britney Spears zu stellen?!

Das Sex sells ist ja bekannt und wahrscheinlich ist es auch mit die günstigste Art – einmal kurz blank ziehen und man bzw. Frau ist in aller Munde.

Bild: Falic Fashion Group

Schreibe einen Kommentar