Jennifer Aniston & Adam Sandler in Meine erfundene Frau

Jennifer Aniston und Adam Sandler standen gerade für ‚Meine erfundene Frau‘ gemeinsam vor der Kamera. Jennifer schwärmt von ihrem Filmpartner, mit dem sie imerhin schon seit 20 Jahren befreundet ist.

Neuer Kinofilm: Jennifer Aniston & Adam Sandler standen gemeinsam für „Meine erfundene Frau“ vor der Kamera

Jennifer Aniston wird bald in der Komödie ‚Meine erfundene Frau‘ zusammen mit Adam Sandler, den sie schon immer bewundert hat, zu sehen sein. Jennifer findet Adam cool! Jennifer (‚Friends‘) kennt Adam noch aus Zeiten, als beide in Hollywood ihre Karriere begannen.

„Als wir uns kennen gelernt haben, waren wir noch kleine Welpen“, verriet die Amerikanerin in einem gemeinsamen Interview mit ‚ET Online‘. „Da waren wir Anfang 20“, bestätigte Adam Sandler. „Du hast gesagt, du hättest noch nie jemand so cool getroffen.“ „Genau, das habe ich oft gesagt“, lachte Jennifer Aniston.

Im Film spielt Adam Sandler einen Mann, der sich Hilfe bei seiner besten Freundin und ihren Kindern holt, um die Frau seines Lebens zu beeindrucken. Er und seine Kollegin haben sich sehr gefreut, mal wieder gemeinsam vor der Kamera zu stehen. Die Dreharbeiten hätten sich überhaupt nicht wie Arbeit angefühlt, da sie viel Spaß am Set hatten. Beide nehmen ihre Arbeit sehr ernst, aber genauso auch das Leben und Spaß hätte bei ihnen die oberste Priorität.

„Wir haben nicht gearbeitet. Das war keine Arbeit“, schwärmte der ‚Friends‘-Star. „Erstens wollten wir, dass der Film gut wird und zweitens, dass das Leben ebenfalls gut ist“, ergänzte Adam Sandler. Es scheint, dass Jennifer Aniston und Adam Sandler Arbeit und Vergnügen gut miteinander verbinden konnten.

Schreibe einen Kommentar