Jeff Bridges mit neuem Album

Jeff Bridges will im Spätsommer 2011 ein Album veröffentlichen. Das teilte „Blue Note Records“, das Label, bei dem das Album erscheinen soll, am Dienstag mit. Demnach soll die CD einige von Jeff Bridges selbst komponierte Lieder sowie Cover-Versionen unter anderem von Bo Ramsey und Tom Waits enthalten.

Jeff Bridges bringt ein neues Album auf den Markt

Ein Titel sowie ein genaues Erscheinungsdatum stehen noch nicht fest. Die geplante CD ist das zweite Solo-Album des Schauspielers, der bereits 1999 unter seinem eigenen Label „Ramp Records“ das Album „Be Here Soon“ veröffentlichte. Für das neue Album arbeitet der 61-Jährige mit dem Produzenten T-Bone Burnett zusammen, welcher bereits für den Soundtrack von Jeff Bridges Kultfilm „The Big Lebowski“ Musik auswählte.

Außerdem war T-Bone Burnett Co-Autor bei einigen Liedern für den Film „Crazy Heart“. In diesem porträtierte Bridges 2009 einen alternden Country-Sänger und wurde für seine Darstellung mit dem Oscar ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar