Jeanette Biedermann wieder bei Anna und die Liebe mit dabei

Erst im Januar dieses Jahres stieg Jeanette Biedermann aus der Telenovela Anna und die Liebe aus und gab an, sich ganz auf ihre Tournee konzentrieren zu wollen.

Jeanette Biedermann beglückt ihre Fans mit einer neuen Soap

Bis zum März konnten die Fans sich dann an die traurige Nachricht gewöhnen und sich langsam von ihrem Lieblingscharakter auf dem Bildschirm verabschieden. Die Hauptrolle übernahm dann Josephine Schmidt. Sie spielt bis heute Mia Maschke, die Cousine von Anna.

Aber lange wird es nicht dauern, dann macht der Titel der Telenovela wieder einen Sinn. Denn wie die Bild berichtete, wird Jeanette Biedermann schon bald wieder als Anna zurückkehren.

Noch in diesem Sommer sollen die Dreharbeiten mit ihr beginnen. Sat1 hofft dadurch, die stark gefallenen Quoten wieder auffangen zu können.

Bildquelle: serienjunkies.org

Schreibe einen Kommentar