Jason Statham wird erwachsen – Good-bye Sauftouren

Jetzt aber schnell! Nach den Gerüchten, das Rosie Huntington-Whiteley die Nase voll haben soll von den Sauftouren ihres Freundes Jason Statham, schlägt dieser plötzlich ganz andere Töne an. Was ist das los?

Jason Statham: Vom Actionheld zum Ehemann – Hochzeit aus Verlustangst – kann das gut gehen?

Ein Insider verriet dem Magazin „US-Weekly“: „So wie ich das verstanden habe, will er bald um ihre Hand anhalten. Ihre Beziehung ist sehr ernst“.

Auch Rosie scheint etwas von den Plänen ihres Liebsten zu ahnen: „Jason und ich bringen einander zum Lachen, wenn wir uns gegenseitig ins Ohr flüstern. Ihr wisst schon, unanständige Sachen“, verriet Rosie, die sich selbst bereits vor der Filmkamera versuchte und im Action-Streifen ‚Transformers 3‘ zu sehen war. Den Altersunterschied von 19 Jahren nimmt das Supermodel gelassen. „Ich will nicht mit Jungs rumhängen. Ich habe so viel Mann, wie ich brauche.“

Klingt ganz so als wäre Jason bald Ehemann. Vielleicht auch Vater? Der Insider verrät: „Jason verspürt schon den Wunsch, ein Kind zu haben. Rosie möchte eigentlich auch irgendwann Kinder von ihm haben, ist sich aber nicht sicher, ob jetzt schon die richtige Zeit dafür ist.“ Statham hingegen kann es offenbar nicht abwarten, Vater zu werden. „Jason will einfach kein alter Vater sein“, so der Insider weiter. „Er sieht, wie seine Kumpels Guy Ritchie und Vinnie Jones Väter werden und er ist wirklich eifersüchtig auf sie.“

Foto:
Gabbo T / Flickr / Cc-BY 2.0

Schreibe einen Kommentar